weltkriegs-ehrenkreuz.de
weltkriegs-ehrenkreuz.de

JK (im Dreieck)
Josef Kopphold, München

J. Reimann Berlin W8
(Buntmetall)

K M & F
Kallenbach Meyer & Franke, Luckenwalde
(zwei verschiedene Punzen)

Variante mit konisch nach unten zulaufender Bandringöse

L. NBG. / LAUER NÜRNBG-BERLIN
Christian Lauer, Nürnberg-Berlin
(zwei verschiedene Punzen)

L/15 (Buntmetall)
Otto Schickle, Pforzheim
(erhaben)

L/15 (Buntmetall)
Otto Schickle, Pforzheim
(Schlagstempel)

L/15 (Buntmetall)
Otto Schickle, Pforzheim
(Schlagstempel im Bandring)

...ohne Herstellermarkierung (Buntmetall - Gewicht: 14,32 g)
Otto Schickle, Pforzheim

ohne Herstellermarkierung, jedoch eindeutig mit den Prägewerkzeugen der Firma
Schickle hergestellt!

...ohne Herstellermarkierung (Zink - Gewicht: 11,53 g)
Otto Schickle, Pforzheim

ohne Herstellermarkierung, jedoch eindeutig mit den Prägewerkzeugen der Firma Schickle hergestellt!

...ohne Hersteller (Buntmetall)
Otto Schickle, Pforzheim

ohne Herstellermarkierung, jedoch eindeutig mit den Prägewerkzeugen der Firma Schickle hergestellt!
Anmerkung: Die folgenden beiden Stücke (Buntmetall und Eisen) entsprechen in der Fertigung exakt dem
Ehrenkreuz für Frontkämpfer L/15 mit Schlagstempel.

...ohne Hersteller (Eisen)
Otto Schickle, Pforzheim

ohne Herstellermarkierung, jedoch eindeutig mit den Prägewerkzeugen der Firma Schickle hergestellt!

...bei diesem Ehrenkreuz ist der Bandring unmagnetisch

L/16
Steinhauer & Lück, Lüdenscheid
(Schlagstempel)