weltkriegs-ehrenkreuz.de
weltkriegs-ehrenkreuz.de

Herstellerpunzen der Miniaturen

Ad. Schwerdt, Stuttgart
16 mm

F.W. Assmann & Söhne, Lüdenscheid
16,15 mm

Berg & Nolte, Lüdenscheid
(mit gerillter Bandringöse, wie beim großen Ehrenkreuz)
16,55 mm; Material: Eisen

Wilhelm Deumer, Lüdenscheid (L/11)
~16,2 mm

(L/11 - breit eingeschlagen)
16,15 mm

Variante aus Eisen (L/11 - eng eingeschlagen)
16,2 mm

Adam Donner, Wuppertal-Elberfeld
16,45 mm


Glaser & Sohn - Dresden
(mit gerillter Bandringöse, wie beim großen Ehrenkreuz)
16,5 mm


Hymmen & Co, Lüdenscheid
15,6 mm

Reversnadel
15,55 mm

Variante an Quernadel mit "GES. GESCH." auf dem Lötplättchen
15,45 mm

M oder W - unbekannt
Meiner Meinung nach handelt es sich bei diesem Stück um ein zeitgenössisches Original das wohl von Sammlerhand  nachpunziert wurde. Leider tauchen in div. Auktionshäusern solche Stücke immer häufiger auf.

Paulmann & Crone - Lüdenscheid
16,1 mm

Reversnadel
16,0 mm

RSL - Richard Sieper & Söhne, Lüdenscheid
16,2mm


Otto Schickle, Pforzheim
Schlagpunze L/15 ohne Rahmen und L/15 mit Rahmen erhaben mitgeprägt
15,65 mm

Schlagpunze L/15 mit Rahmen
15,65 mm

Otto Schickle, Pforzheim
L/15 Schlagpunze ohne Rahmen und erhaben geprägt, mit Rahmen
9 mm

 

Steinhauer & Lück, Lüdenscheid (Firmenlogo)

Steinhauer & Lück - Lüdenscheid (L/16)

Steinhauer & Lück, Lüdenscheid (Kreis-Symbol)

Variante an Knopflochhalterung (Kreis auf unteren Kreuzarm)
14,2 mm

FEK-Miniatur an einer 4er Reversnadel
8,8 mm

WSG - unbekannter Hersteller
15,65 mm

Reversnadeln

Reversnadel mit Lötplättchen
15,7 mm

Reversnadel ohne Lötplättchen
15,7 mm

Reversnadel mit Lötplättchen
15,75 mm

Variante an Quernadel ohne Lötplättchen
15,85 mm

Stern-Symbol eines unbekannten Herstellers